Rezept für Banana-Split-Torte

Banana-Split-Torte

Auf Nachfrage und damit ihr mal einen Einblick in das Backen von Dr.Oetker-Modetorten bekommt, hier das Rezept für die Banana-Split-Torte

Zutaten für den Teig:

100g Mehl
2 TL Dr.Oetker Backin
100g gemahlene Haselnusskerne
150g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
4 Eier
150g Butter

Zutaten für den Belag:

6 Blatt weiße Gelantine
2 Bananen
300ml Bananen-Milchmischgetränk
500g Schlagsahne
1 Pck. Dr.Oetker Vanillin-Zucker
50g Zartbitter-Raspelschokolade

Für die Dekoration:

Gelee-Bananen

Zubereitungszeit:  30min (ohne Kühlzeit)

Backzeit: 25min

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig mischen und mit einem Rührbesen zu einem Teig verarbeiten. Teig in eine Springform (Durchmesser 26cm, Boden gefettet) füllen und glatt streichen.
Form im vorgeheizten Backofen (Heißluft 160°) etwa 25 Minuten backen.

Anschließend Boden aus der Form lösen und erkalten lassen.

Für den Belag Gelantine nach Packungsanleitung einweichen. Den Boden auf eine Tortenplate legen und einen Tortenring darumstellen. Bananen schälen, in 1cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen. Rand dabei frei lassen.

Gelantine leicht ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Die Gelantine nun mit 4 Esslöffeln von dem Mischgetränk verrühren, dann die Mischung mit dem restlichen Mischgetränk verrühren. Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen. ¾ der Sahne mit Raspelschokolade unter die Bananenmilch-Gelantine-Masse heben. Die Mischung auf den Bananen verstreichen.

Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und kurz vor dem Servieren mit der restlichen Sahne und den Geleebananen verzieren.

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.