Vor ein paar Wochen verbrachten wir einige Tage im wunderschönen San Cassiano (deutsch: St. Kassian) in Südtirol. Der Ort mit knapp 1000 Einwohnern liegt direkt am Fuße der Dolomiten-Gipfel Lavarella und Conturines und bietet sowohl im Winter als auch im Sommer fantastische Panoramen. Während unseres Aufenthalts lag meterhoher Schnee – dies gefiel nicht nur unserem Hund, sondern auch wir wollten nach wochenlangen Regen zuhause endlich ein paar Tage mit richtigen winterlichen Bedingungen verbringen.

"Idyllischen Wanderweg bei San Cassiano entdeckt!" weiterlesen

Die kroatische Adria ist eine der schönsten Küsten in Europa. In Kombination mit den vielen Aktivitäten, die man auf dem Festland unternehmen kann, ist Kroatien das perfekte Urlaubsland für jeden Outdoor-Enthusiasten. In Kroatien kann man es sich richtig gemütlich machen. Egal was man vorhat, wandern, spazieren gehen, schön essen gehen oder gar auf der See fahren, Kroatien hat wirklich alles. Ähnlich wie in Italien (z.B. auf Sizilien und den Liparischen Inseln) kann man auch mit einem Boot von Insel zur Insel fahren und sich die schönsten Inseln und Landschaften anschauen.

"Urlaub auf dem Wasser an der kroatischen Adriaküste" weiterlesen
Fraport

Ihr plant Urlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika? Dann solltet ihr euch frühzeitig um alle Formalitäten kümmern, damit es beim Reiseantritt zu keinen bösen Überraschungen kommt.

Welche Dokumente benötigt man aktuell für einen Urlaub in den USA?

Als Erstes benötigt man natürlich einen aktuell gültigen Reisepass. Dieser muss während der ganzen Reisedauer inklusive des Tages der Wiederausreise gültig sein. Seitdem Deutschland in den 6-Month-Club aufgenommen wurde, muss der Reisepass keine 6 Monate mehr gültig sein. Hat man nur einen vorläufigen Reisepass braucht man zusätzlich ein Visum, ansonsten reicht eine elektronische Einreiseerlaubnis. Eine Einreise mit dem Personalausweis ist nicht möglich.

"Urlaub in den USA – diese Dokumente werden für die Einreise benötigt" weiterlesen

Um Skifahren zu können oder einfach nur im Schnee spazieren zu gehen, muss man nicht immer unbedingt in die Alpen fahren. Je nach Wetterlage gibt es auch in Teilen Deutschlands wunderschöne Winterlandschaften. Das Fichtelgebirge, das man von Bayreuth aus nach etwa 20 Minuten Fahrzeit erreicht, ist eine davon: Berge von bis zu 1.050 Metern Höhe, Skipisten mit Flutlicht, Rundwanderwege und etliche Loipen laden hier zu winterlichen Spaß ein.

"Skifahren im Fichtelgebirge" weiterlesen
Coca Cola Weihnachtstruck Tour 2014

Endlich stehen wieder die Termine der diesjährigen Coca Cola Weihnachtstruck-Tour fest. Im Jahr 2017 werden die Coca Cola Weihnachtstrucks fünf deutsche Städte besuchen. Hier ein Überblick über die Stationen der Coca Cola Trucks im Winter 2017:

  1. Schwabach, 25.11.2017 am Königsplatz
  2. Kassel, 03.12.2017 in der Oberen Königstraße 8
  3. St. Ingbert, 10.12.2017 am Markt 12
  4. Magdeburg, 15.12.2017 an der Johanniskriche
  5. Grimma, 16.12.2017 am Markt 16 (Rathaus)    (jeweils von 14-19 Uhr)
"Coca Cola Weihnachtstruck Tour 2017 – alle Termine und Infos" weiterlesen
Timmelsjoch

Es gibt viele Wege, die von Österreich nach Italien führen. Einer der Spektakulärsten ist mit Sicherheit das Timmelsjoch – auch Passo del Rombo genannt. Die Hochalpenstraße ist seit 1919 ein Grenzpass zwischen den beiden Ländern und erreicht eine maximale Höhe von etwa 2500 Metern. Startpunkt in Österreich ist die Mautstation bei der Ortschaft Hochgurgl im Ötztal, in Italien endet der Pass im Passeiertal. Warum sich eine Fahrt durch den Naturpark Texelgruppe über das Timmelsjoch lohnt, könnt ihr hier nachlesen. Pass mit informativen Zwischenstationen Kurz vorab:…“Timmelsjoch: Pass zwischen Österreich und Italien” weiterlesen

Anreise Flugzeug Christchurch

Es gibt kaum eine Destination, die weiter von Deutschland entfernt ist als Neuseeland. Daher zieht sich die Anreise über mindestens 25 Stunden hin und ist oft sehr kostspielig. Dennoch lohnt sich eine Reise nach Neuseeland auf jeden Fall!

Der größte Flughafen mit den meisten internationalen Verbindungen befindet sich in Auckland auf der Nordinsel. Der Hauptstadtflughafen in Wellington wird ebenfalls von einigen internationalen Fluggesellschaften bedient. Christchurch stellt das Tor zur Südinsel dar. Ausgangspunkt meiner letzten Neuseeland-Reise war Christchurch, da dort alle Auto- bzw. Campervanvermieter ansässig sind und die Stadt der perfekte Startpunkt für die Entdeckung der Südinsel ist. Ein Gastbeitrag unserer Neuseeland-Expertin Katrin!

"Tipps zur Anreise nach Neuseeland" weiterlesen
Panoramablick auf San Marino

Wer Urlaub in der Nähe von Rimini macht und mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich diesen Panoramapunkt auf keinen Fall entgehen lassen. Inmitten der Hügel der Emilia Romagna befindet sich eine Burgruine, von der aus man einen der beeindruckensten Blicke auf die italienische Landschaft, die Küste und die umliegenden Dörfer und Städte hat.

"Panoramapunkt bei Torriana" weiterlesen
Monte Mar Lissabon (1 von 1)

Der Sommer scheint sich bereits von uns verabschiedet zu haben. Ab September merkt man mit jedem Tag, wie es eher dunkel wird und in den meisten Supermärkten kann man bereits Weihnachtssüßigkeiten kaufen. Doch wer sich noch nicht mit dem beginnenden Herbst und anschließendem Winter anfreunden kann, hat die Möglichkeit dem Sommer nochmal einen Besuch abzustatten. Nach den Sommerferien gibt es viele Reiseschnäppchen. Für wenig Geld kann man jetzt einen Urlaub am Strand buchen. Wir stellen euch die Ziele vor, an denen es jetzt noch sommerlich warm ist:

"Urlaubsschnäppchen im Herbst" weiterlesen
Lido di Jesolo Strand

Um Urlaub am Meer zu machen, muss man nicht unbedingt weit mit dem Flugzeug fliegen. Die umliegenden Meere erreicht man je nach Wohnort in bereits wenigen Stunden. Wir Bayern sind beispielsweise in weniger als sechs Stunden Fahrzeit an der italienischen Adria, lebt man im Norden Deutschlands, erreicht man die deutsche und / oder dänische Ost- oder Nordseeküste in relativ kurzer Zeit.

"Mit dem Auto schnell in den Urlaub ans Meer" weiterlesen