Panoramapunkt bei Torriana

Panoramablick auf San Marino

Wer Urlaub in der Nähe von Rimini macht und mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich diesen Panoramapunkt auf keinen Fall entgehen lassen. Inmitten der Hügel der Emilia Romagna befindet sich eine Burgruine, von der aus man einen der beeindruckensten Blicke auf die italienische Landschaft, die Küste und die umliegenden Dörfer und Städte hat.

Das Castello Due Torri gehört zur Gemeinde Torriana, etwa 20 Kilometer von Rimini entfernt. Ein Teil der alten Burganlage wird heute als Restaurant genutzt (ein absoluter Geheimtipp!). Der restliche Teil ist frei zugänglich und bietet aus jedem Winkel einen wunderschönen Ausblick auf die Umgebung. Vom höchsten Punkt aus hat man einen 360° Surroundview auf die Adria, San Marino und das restliche Hinterland. Bei klaren Sichtverhältnissen kann man sogar das Hochhaus von Cesenatico und die Steilküste von Gabicce Monte erkennen. Den Berg Titano und San Marino selbst kann man sogar bei schlechtem Wetter sehen, da der Kleinstaat nur wenige Kilometer Luftlinie vom Castello Due Torri entfernt liegt.

 

Blick auf San Marino

Besonders schön ist der Sonnenuntergang auf dem Castello. Es gibt kaum einen schöneren Ort, an dem man zusehen kann, wie sich der Tag verabschiedet und die Nacht beginnt. Zunächst taucht die ganze Umgebung in ein rötliches Licht, bis sich die Sonne Sekunde für Sekunde immer mehr dem Horizont nähert, bis sie schließlich verschwunden ist. Ich kann mich bei solch einem Anblick kaum satt sehen und würde am liebesten jeden Abend dort oben verbringen.

 

 

 

Tagsüber ist man quasi alleine auf dem Hügel. Das Einzige was man dann hört, sind zirpende Insekten und das Zwitschern der Vögel. Beim Entdecken der Burgruine findet man immer wieder vereinzelte Bänke, die zum Verweilen einladen. Jedes Jahr aufs Neue freue ich mich darauf, den friedvollen Ort unweit der adriatischen Küste zu besuchen und jedes Mal bin ich fasziniert davon, welche beruhigende Wirkung er auf mich hat. Nicht umsonst zählt er auch zu meinen drei Lieblingsorten im Jahr 2015!

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.