Tagestrip nach Frankfurt – das muss man sehen!

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist mit seinen etwa 700.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes Hessen. Seit 1998 trägt die Stadt zudem den Beinamen Europastadt und nebenbei erfüllt sie mehrere Kriterien um als Global City bezeichnet werden zu können. Grund sind vor allem der international bekannte Flughafen und die Hauptsitze vieler bedeutender Banken.
Frankfurt ist nicht nur ein wichtiger Ort für Finanzen, Dienstleistungen und die Wirtschaft, die Stadt eignet sich auch ideal zum Wohnen oder als Ausflugsziel für Touristen. Was man auf keinen Fall in Frankfurt am Main verpassen sollte, möchte ich hier kurz vorstellen.

1. MyZeil

Das Einkaufszentrum mit dem Namen MyZeil wurde im Jahr 2009 fertiggestellt. Es weist eine einzigartige Architektur auf, die der Architekt Massimiliano Fuksas aus Rom entwarf. Daneben findet man im MyZeil die längste Fahrtreppe Deutschlands mit einer Länge von 46 Metern, die die sechs Stockwerke des Shoppingcenters erschließt. Es befindet sich in der Innenstadt von Frankfurt am Main, genauer gesagt ist es Teil des Palais Quartiers, das ein zwischen 2004 und 2010 errichteter Gebäudekomplex ist, der aus vier Gebäuden besteht. Dazu zählen neben dem Einkaufszentrum die verkleinerte Rekonstruktion des barocken Palais Thurn und Taxis, das 136 Meter hohe Bürohochhaus mit dem Namen Nextower und das 99 Meter hohe Jumeirah Frankfurt Hotel. Das Gebäude-Esemble kostete insgesamt ca. 960 Mio. Euro (!) und erinnert an ein typisch amerikanisches Business District.

Reist man mit dem Auto an, so kann man direkt in der Tiefgarage MyZeil/ Palais Quartier parken (2,50 EUR/Stunde).
Die Adresse für das Navigationssystem lautet: Große Eschenheimer Str. 10, 60313 Frankfurt.

 

2. Innenstadt – Fußgängerzone und Börse

Verlässt man das MyZeil Einkaufszentrum, so ist man direkt im Stadtzentrum von Frankfurt. Die Einkaufsstraße trägt den Namen Zeil. Hier findet man alle möglichen Geschäfte und Restaurants. Die Straße reicht von der Hauptwache bis zur Konstablerwache. Von hier aus ist es nicht weit zur Frankfurter Börse, wo man den börsenverantwortlichen Bullen und Bären in Form von zwei Statuen vorfindet. Da die Börse – anders als erwartet – sehr versteckt ist und kaum auffällt, sollte man sich die exakte Adresse vorher auf der Karte anschauen.

Adresse: Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt
Stier vor Börse Frankfurt
Ein leider schon etwas älteres Bild, der Stier steht aber noch genauso vor der Börse

3. Römerberg

Als Römerberg wird der Rathausplatz von Frankfurt bezeichnet. Er formt seit dem Mittelalter das Zentrum der Altstadt und liegt wenige hundert Meter neben der Dominsel. Der östliche Teil des Römerbergs trägt auch den Namen Samstagberg. Westlich wird er durch den Römer – das Rathaus der Stadt seit dem 15.Jahrhundert -, östlich durch historische Gebäude und südlich durch die Alte Nikolaikirche, die auch sehr sehenswert ist, begrenzt. Besonders charakteristisch für den Römerberg und den Römer ist die Treppengiebelfassade des Rathauses, das eines der Wahrzeichen Frankfurts ist.

Bekannt ist der Römerberg vor allem durch Feiern der Fußball-Nationalmannschaft. Manche Jahre findet hier die Begrüßungsfeier der Nationalelf statt. Nach der WM 2014 war die Feier zwar in Berlin, doch vielleicht wird der Römerberg ja für die anschließende Party nach der EM 2016 wieder gewählt.

Die Adresse des Römerberges ist sehr einfach: Römerberg, 60311 Frankfurt am Main

Römer Frankfurt 

4. Westhafen Frankfurts

Zufällig entdeckt habe ich den Westhafen Frankfurts. Wer sich für moderne Gebäude und Architektur interessiert, sollte hier einmal eine Runde drehen. Der ehemalige Binnenhafen, der im Jahr 1886 errichtet wurde, besteht aus einem 560 Meter langen Hafenbecken des Maines. Seit dem letzten Jahrzehnt wird dieser Teil Frankfurts zu einem attraktiven Wohn- und Geschäftsviertel umgewandelt. Die Hafenmole wurde mit zwölf Wohnhäusern,die teilweise auf Pfählen im Wasser stehen und eigene Bootsanlegestege besitzen, umgebaut. Östlich davon befindet sich der 109 Meter hohe Westhafen Tower, ein verglastes Bürohochhaus in Form eines Kegels. Dieses Gebäude war eines der ersten neu gestalteten Bauwerke am Westhafen. Ich finde diese Gegend extrem schick, allerdings sind die Mietpreise hier auch bestimmt deutlich über dem Durchschnitt.

Adresse: Speicherstraße, 60327 Frankfurt

5. Mainufer

Bei schönem Wetter sollte man unbedingt eine Runde am Main spazieren gehen. Von hier aus hat man einen super Blick auf Mainhatten (Frankfurts Skyline). Außerdem findet man viele sonnige Plätze zum Pause machen und kann je nach Lust eine Runde mit dem Ausflugsschiff drehen.

Adresse: Schaumainkai, 60313 Frankfurt

Es gibt natürlich noch viele weitere Sehenswürdigkeiten in Frankfurt. Wenn man länger als einen Tag zu Besuch ist, kann man u.a. noch den Fraport anschauen, diverse Einkaufszentren wie beispielsweise das Hessencenter besuchen oder in Museen gehen. Frankfurt ist eine internationale, moderne und sehenswerte Stadt, die man sowohl als Deutscher als auch als Tourist aus dem Ausland einmal im Leben gesehen haben sollte.

Frankfurt am Main

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.