Slush Eis selber machen – Anleitung

Kategorien Essenswelt, Lifestyle, Süßes, Verschiedenes

Slush Eis – auch Slushie oder Granita genannt – ist gerade bei heißen Temperaturen der absolute Hit. Das eiskalte Erfrischungsgetränk, das eigentlich nur aus halbgefrorenen Eis und Sirup, Fruchtsaft oder frischen Früchten besteht, gibt es in vielen Eisdielen zu kaufen, besonders in Spanien und Italien findet man es fast überall. Doch man kann die Köstlichkeit auch einfach selber machen, wie das geht, erklären wir euch hier:

Zubereitung mit Mixer möglich!

Zunächst einmal muss man sich entscheiden, welche Geschmacksrichtung das Getränk haben soll. Beliebte Klassisker sind Erdbeere, Waldmeister, Kirsch, Cola oder Zitrone, natürlich kann man es aber auch mit ganz anderen Aromen mixen (z.B. Minze oder Rhabarber). Man benötigt für die Zubereitung nicht unbedingt einen Slush Eis-Maker oder einen Thermomix, es genügt auch ein normaler Mixer oder Eiscrusher. Die einzigen Zutaten die man dafür benötigt sind gefrorenes Eis und einen Sirup mit Wunschgeschmack. Alternativ zum Sirup kann man auch einen Fruchtsaft oder frische Früchte nehmen.

Schritt für Schritt zum eigenen Slusheis!

Im ersten Schritt bereitet man genügend Eiswürfel vor. Anschließend kann man die Eiswürfel zusammen mit einem großen Schuss Sirup (je nachdem, wie intensiv und süß das Getränk schmecken soll) in den Mixer geben und zerkleinern. Manche Mixer haben eine spezielle Crusheis-Funktion oder sogar eine Taste für die Zubereitung von Slushies. Gibt es diese Funktion nicht, sollte man während des Mixens stets die Konsistenz überprüfen und kleine Mixpausen einlegen. Sobald das Eis eine Konsistenz erreicht hat, die tauendem Schnee ähnelt, kann man es in ein Glas geben. Traditionell wird die Granita mit Löffel und Strohhalm serviert.

Erst löffeln dann trinken!

Slush Eis kann man zuerst löffelnd genießen, nach und nach wird es flüssiger, sodass man am Ende noch ein süßes Getränk übrig hat, das man mit dem Strohhalm austrinken kann. Zucker sollte man übrigens bei der Zubereitung nicht hinzugeben, da dadurch die Konsistenz des Eises beim Mixen schnell flüssig wird. Wir wünschen viel Spaß beim eigenen Slushie zubereiten!

 

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich bin gerne an verschiedenen Orten und lasse mich von der dortigen Mentalität und Kultur inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.