Schneeschuhwanderung im Fichtelgebirge

Ein Spaziergang im Schnee ist schön, doch noch schöner ist es, abseits von Wegen durch Tiefschnee zu wandern. Mit Schneeschuhen ist das einfach möglich ohne dabei im Schnee zu versinken. Mittlerweile gibt es viele geführte Schneeschuhwanderungen, die je nach Dauer auch für Menschen ohne Kondition geeignet sind. Neben Schneeschuhen, die man sich inzwischen in fast allen Schneeregionen leihen kann, benötigt man lediglich zwei Skistöcke und wasserfeste Kleidung.

Für Anfänger eignet sich eine Einstiegstour mit Guide, der einen auf alles Wichtige hinweist. Ist man bereits schneeschuhgewandert, kann man sich das nächste Mal auch nur Schneeschuhe leihen und eine eigene Wanderung im empfohlenen Gelände unternehmen.

Nicht weit von uns entfernt liegt das Fichtelgebirge, das im Winter einer Winterwunderlandschaft gleicht. Um den Ochenskopf herum gibt es etliche Schneeschuhwandermöglichkeiten, je nach Lust und Laune kann man eine kurze Runde oder auch den halben Tag unterwegs sein. Ich habe dort bereits zweimal an einer geführten Schneeschuhwanderung teilgenommen, die viel Spaß gemacht hat. Bei Sonnenschein und ausreichend Schnee hat man natürlich die besten Voraussetzungen für traumhafte Landschaftspanoramen.

Für die Region Fichtelgebirge gibt es einige Anbieter für Schneeschuhwanderungen. Hier können die Schneeschuhe gleich mitgeliehen werden. Möchte man sich alleine auf den Weg machen, kann man auch in umliegenden größeren Sportgeschäften Schneeschuhe leihen. Der Fichtelgebirgsverein hat drei Schneeschuhtourenvorschläge erstellt, die zwischen vier und fünf Kilometer lang sind und explizit für Anfänger geeignet sind. Diese kann man alleine unternehmen. Anbieter für geführte Schneeschuhtouren im Fichtelgebirge sind u.a. der Fichtelgebirgsverein, Markus Prechtl oder Klaus Hübsch.

Wer Schnee und Natur mag, sollte unbedingt einmal eine Schneeschuhwanderung ausprobieren. Meine Schwester war so begeistert davon, dass sie sich selbst Schneeschuhe zugelegt hat und im Winter oft damit unterwegs ist. Ich werde demnächst auf jeden Fall auch mal wieder auf Schneeschuhen unterwegs sein und bis dato unberührte Schneeabschnitte durchkreuzen.

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.