Panoramablick auf den Gardasee bei Torri del Benaco

Panoramablick auf den Gardasee 2-1

Viele Touristen verschlägt es regelmäßig an den Gardasee. Wer mit dem Auto anreist, hat den Vorteil, auch die Orte, die sich nicht direkt am Ufer befinden, besuchen zu können. Uns gefallen vor allem die kleinen Dörfer östlich des Gardasees. Hier findet man deutlich weniger Touristen als unten am Wasser, nur einige wenige B&Bs und Privatwohnungen bieten Gästen hier Übernachtungsmöglichkeiten. Bei unserer letzten Tour quer durch das Hinterland des Gardasees sind wir auf einen wunderschönen Panoramapunkt gestoßen, den ich unbedingt mit euch teilen möchte.

Direkt oberhalb von Torri del Bencao liegt der Ort Albisano auf einer Höhe von 309m ü. NN. Das idyllische Örtchen begeistert auf den ersten Blick durch seine bunten Häuser und dem gepflegten Dorfkern. Der Panoramapunkt befindet sich versteckt direkt hinter der Chiesa di Albisano (siehe Karte weiter unten). Ist man mit dem Auto unterwegs, kann man den kostenlosen Parkplatz einige Meter weiter entfernt nutzen. Der Platz hinter der Kirche lädt zum Verweilen ein: Bäume spenden ausreichend Schatten, Bänke stehen zum Entspannen bereit und vom Blick auf den Gardasee und seine umliegenden Berge kann man kaum genug kriegen. Mit uns waren noch einige Touristen vor Ort, die entweder wie wir mit dem Auto unterwegs waren oder die kurvige Straße per Fahrrad zurückgelegt haben.
Kleiner Tipp: Hat man sein Smartphone dabei, kann man per google maps die Orte bestimmen, die man von hier oben aus in der Ferne sieht. Mit seinen eigenen Einschätzungen liegt man manchmal nämlich ziemlich falsch, wie wir selbst festgestellt haben 😉

Möchte man anschließend in Albisano einkehren, befindet sich die Eisdiele Francy & Marty nur wenige Meter von der Kriche entfernt. Auch lohnt sich ein kleiner Spaziergang durch den historischen Ort. Ein kurzer Besuch in Albisano lohnt sich auf jeden Fall, wenn man sowieso in der Nähe unterwegs ist.

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.