Panoramablick auf Bamberg

Panorama Bamberg

Die letzten Wochen war es immerhin ein paar Tage lang weiß. Städte sehen im Winter besonders schön aus, wenn der Schnee auf den Dächern von der Sonne angestrahlt wird und zu glitzern scheint. Doch blauer Himmel und eine Schneelandschaft sind zumindest bei uns in Oberfranken eine Seltenheit geworden. Dennoch habe ich genau solch einen Tag erwischen können, an dem ich einige Panoramabilder von Bamberg gemacht habe.

Dazu muss man natürlich wissen, wo man die beste Aussicht auf die schöne Stadt hat. Mein absoluter Lieblingsspot ist das Gelände des Klosters Michelsberg, auch Michaelsberg genannt. Von hier aus kann man zu jeder Jahreszeit frei auf Bamberg Stadt schauen. Wer ein gutes Auge hat, kann sogar Klein-Venedig von dort oben aus erkennen. Auf jeden Fall hat man einen super Blick auf die historische Altstadt mit dem Dom und seinen vier Türmen, auf sämtliche Kirchen von Bamberg und auch auf andere Stadtteile. Wer hungrig ist, kann hier oben sogar Italienisch essen gehen. Das Restaurant Francesco ist bei den Bambergern sehr beliebt und im Sommer kann man sogar außen essen und gleichzeitig den tollen Ausblick genießen.

St. Michael Bamberg

Wer mit dem Auto zum Michaelsberg anreist, muss es außerhalb des Geländes parken, da die Einfahrt seit Kurzem eine Schranke hat und die Durchfahrt nur für Berechtigte gestattet ist. An der Straße findet man jedoch leicht einen Parkplatz für einen kurzen Spaziergang rund um die Michaelskirche. Um zum Panoramaspot zu gelangen, muss man nach links laufen, vorbei an dem italienischen Restaurant und immer weiter geradeaus laufen.

Ein weiterer Ort, von dem man einen schönen Blick auf die Stadt hat, ist das Bergschlösschen. Hier kann man direkt an bis zum Boden reichenden Fenstern sitzen, Kaffee und Kuchen genießen und währenddessen das Panorama auf den Dom und seine Umgebung bewundern.

Panoramablick auf Bamberg

Ich bin an beiden Orten sehr gerne, besonders wenn die Sonne scheint und man eine klare Sicht hat!

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.