Hoteltipp für den Badeort Lido di Jesolo, Italien

Hotel Dante in Jesolo Italien

Wer mit dem Auto in den Urlaub fahren will, ist – zumindest von Süddeutschland aus – schnell an der italienischen Adriaküste. Neben den bekannten Orten Bibione und Caorle ist auch Lido di Jesolo sehr beliebt bei deutschen und österreichischen Urlaubern. Wir waren Anfang Juni für ein verlängertes Wochenende dort, bei entspannten 23°C und den ganzen Tag lang Sonne war es so, wie man es sich in Italien vorstellt.

Doch der Badeort gilt schon seit den 70er Jahren als beliebtes Reiseziel und dementsprechend alt sind die meisten Hotels. Es gibt nur wenige renovierte Hotels und diese sind dann meistens sehr teuer.

Nach einigen Stunden Suchen im Internet sind wir schließlich auf das Hotel Dante gestoßen, ein Hotel, das komplett renoviert wurde und gleichzeitig preiswert ist. Bereits zum zweiten Mal besuchten wir das Hotel Dante und für uns steht fest: das nächste Mal wird es wieder dieses Hotel sein. Neben einem zwar kleinen aber sehr schmackhaften Frühstück gibt es kostenlose Parkplätze, gratis Wlan und Sonnenliegen am Strand, der nur ca. 80 Meter entfernt ist.

Im folgenden Video seht ihr unser Zimmer im Hotel Dante, in dem man sich sehr wohl fühlt. Wollt ihr mehr über das Hotel erfahren, so könnt ihr unseren ausführlichen Hotelbericht hier lesen.

Das Hotel Dante ist meine Topempfehlung für Urlauber, die noch auf der Suche nach dem passenden Hotel sind!

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.