Gemütliche, herbstliche Atmosphäre für Zuhause

Die langen Sommertage sind vorbei, es wird immer früher dunkel und außen sinken die Temperaturen auf einstellige Beträge – es gibt keine bessere Zeit, die sich dafür anbietet, im eigenen Zuhause für eine frische Wohlfühlatmosphäre zu sorgen. Ich habe bereits meinen ersten Herbst-Deko Artikel gekauft, der mir unterwegs zufällig in die Hände gerutscht ist und auch das Sortiment der Geschäfte wechselt nach und nach in den Herbst/Winter-Modus.

Doch wie kann man sich eine gemütliche, herbstliche Atmosphäre in den eigenen vier Wänden schaffen? Die Antwort ist relativ leicht: Alles, was in irgendeinerweise unsere Sinne anspricht und ein gutes Gefühl in uns weckt, bietet sich dafür an.

Herbststimmung durch Dekoration

Dekoration, wie Holzfiguren, Tischdecken oder Kissenbezüge, sind eine gute Möglichkeit, um optisch den Herbst in die Wohnung hineinzubringen. Mir gefällt besonders eine orange-braune Deko für den Herbst, die man gut mit Naturelementen wie beispielsweise Kastanien, Blättern oder Kürbissen verbinden kann. Herbstdekoration kann man entweder fertig kaufen oder selbst basteln. Zahlreiche Anregungen zum Selberbasteln gibt es auf pinterest, hier bin ich gerne am Stöbern.

Herbststimmung durch Düfte

Wer mag es nicht: Außen ist es dunkel, kalt und regnerisch, du sitzt im Warmen, eingekuschelt in deiner Lieblingsdecke mit einer Tasse Tee in der Hand und einer gut duftenden Kerze auf dem Tisch. So mag auch ich den Herbst! Ein großes Sortiment an Duftkerzen und weiteren gut riechenden Artikeln bietet smellissimo. Hier gibt es auch Raumdüfte von der mailändischen Firma Millefiori, die wir das erste Mal in einem italienischen Landen in Como entdeckt haben und seither große Fans davon sind.

Herbststimmung durch Musik

Im Sommer hört man gerne fröhliche, aktuelle Musik, im Herbst, der doch wesentlich düsterer als der Sommer ist, zieht es einen meist zu etwas ruhigerer, sentimentaler Musik. Auf Spotify gibt es für jeden Anlass entsprechende Playlists. Bei uns läuft die Playlist “Herbstgefühle” momentan auf Dauerschleife, da sie genau die Songs spielt, die für die entsprechende Kuschelstimmung sorgen.

Herbststimmung durch Geschmack

Kürbissuppen, Kartoffeln, Schokolade oder Tee. Im Herbst schmecken mir diese vier Dinge besonders gut. Im Sommer esse ich gerne Salate, doch im Herbst zieht es mich dann doch mehr zu etwas schwereren Essen. Kennt ihr Chefkoch? Hier wird jeden Tag ein Gericht empfohlen, jetzt im Herbst sind natürlich viele Gerichte mit der Zutat Kürbis dabei.

Es gibt viele Möglichkeiten sich auch Zuhause an die Jahreszeit anzupassen und für eine angenehme Stimmung zu sorgen. Was sind eure Herbstideen für Zuhause? Wir sind gespannt auf eure Vorschläge!

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.