Ausflug an die Nordseeküste

Kategorien Deutschland, Reisewelt

Schon seit Jahren möchte ich einmal an die deutsche Nordseeküste fahren, dieses Jahr soll es endlich mal klappen. Das Gegenstück dazu – die Ostseeküste – habe ich bereits öfters besucht und bin immer wieder am Ort Sellin auf Rügen hängen geblieben. Auf der Suche nach einem ähnlich schönen Ort für meinen geplanten Nordseetrip bin ich auf Sankt Peter-Ording gestoßen. Die Gemeinde im Kreis Nordfriesland im Bundesland Schleswig-Holstein ist das einzige deutsche Seebad, das eine eigene Schwefelquelle besitzt. Klar, dass Sankt Peter-Ordnung somit als führendes Seebad mit den meisten Übernachtungszahlen gilt.

Schon oft habe ich Leute vom 12 Kilometer langen Sandstrand schwärmen gehört. Entlang der Küste findet man immer wieder Häuser auf Stelzen, die sogenannten Pfahlbauten. Inmitten dieses schönen Strandgebietes liegt ein relativ neu errichtetes Hotel mit dem Namen St Peter Ording Hotel StrandGut Resort, was mich total begeistert. Sucht man nach Unterkünften im Raum der deutschen Nordseeküste, so stößt man oft auf Ferienwohnungen bzw. -häuser oder sehr alte Hotels. Das Strand Gut bezeichnet sich selbst als „erstes Lifestyle-Hotel an der Nordsee“ und so sieht es auch aus. Moderne Zimmer und direkt am Strand gelegen, genau nach meinem Geschmack. Ich hoffe, dass in meinem Reisezeitraum noch ein Zimmer frei ist, sodass ich das Hotel einmal ausprobieren kann.

Während meines Aufenthalts an der Nordseeküste möchte ich unbedingt eine Seehundestation besuchen und eine lange Wanderung im Watt unternehmen. Sankt Peter-Ording wäre für beide Aktivitäten ein guter Ausgangspunkt, da der Westküstenpark – Deutschlands größte Seehundanlage – nur wenige Minuten entfernt liegt und der Strand bei Sankt Peter-Ording ideal für Wattabenteuer ist. Auch für Autoausflüge ist die Lage der Gemeinde perfekt: Sylt und Cuxhaven liegen nur etwa 100 km entfernt und können so während eines Tagesausflugs besucht werden. Ein weiteres Highlight von Sankt Peter-Ording ist die Dünen Therme, ein modernes Freizeit- und Erlebnisbad mit Saunalandschaft, das natürlich mit Nordseewasser betrieben wird und über 1000m² Wasserfläche bietet.

Wie man sehen kann, findet man an der deutschen Nordseeküste alles, was man für einen perfekten Urlaub braucht: Entspannung und Wellness, einen Hauch von Luxus, Abenteuer und eine frische Meeresbrise. Jetzt wird es nur noch Zeit, sich auf den Weg zu machen und die Reise „Nordseeküste“ wahr werden zu lassen. Sobald ich meine geplante Nordseetour gemacht habe, werde ich hier ausführlich davon berichten und mit etwas Glück sogar Impressionen aus dem Hotel Strand Gut Resort zeigen können.

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich bin gerne an verschiedenen Orten und lasse mich von der dortigen Mentalität und Kultur inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.