Waffelröllchentorte mit Eierlikör

Eierlikörtorte mit Waffelröllchen Dr

Pünktlich zu meinem Geburtstag habe ich es mal wieder geschafft, eine Dr.Oetker Modetorte auszuprobieren. Da ich die Waffelröllchen-Himbeer Torte sehr lecker finde und sie ein echter Hingucker ist, entschied ich mich diesmal für die Waffelröllchentorte mit Eierlikör. Schonmal vorab, die Torte sieht hochwertig aus und schmeckt auch sehr gut.

Ein paar Tipps für die Zubereitung:

– Den Zwieback und die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und anschließend ein Geschirrtuch herumwickeln. Anstelle eines Nudelholzes habe ich einen Fleischklopfer genommen, da das Zerbröseln somit schneller geht. Durch das zusätzliche Geschirrtuch wird das Plastik des Gefrierbeutels durch den “Hammer” nicht zerstört, würde man direkt auf den Gefrierbeutel klopfen, so würde er kleine Löcher bekommen.

– Ich habe den Tortenring direkt auf einen Kuchenteller gestellt und die Torte darauf zubereitet. Somit erspart man sich die anschließende Arbeit, den Boden vom Backpapier zu trennen oder die Torte komplett umzusetzen zu müssen.

– Mit Blatt Gelatine habe ich schon viele schlechte Erfahrungen gemacht: deshalb habe ich dafür Fix Gelatine von Dr.Oetker verwendet. Das Pulver wird einfach zur Masse gegeben und vermischt. Dadurch besteht keine Gefahr der Klümpchen-Bildung.

Insgesamt braucht man ca. eine Stunde für die reine Zubereitung der Torte ohne Abkühlzeit. Es bietet sich an, die Torte bereits am Vortrag zuzubereiten, damit sie über Nacht fest werden kann. Uns allen hat die Eierlikör-Waffelröllchen-Torte sehr gut geschmeckt und ich werde sie mit Sicherheit mal wieder backen.

Hier gelangst du zur Kuchen und Tortenübersicht

Hier zum Dr.Oetker Modetortenbuch

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.