Wochenmarkt in Conil de la Frontera

Markt für Touristen

Wer in Conil de la Frontera an der Costa de la Luz in Andalusien seinen Urlaub verbringt, sollte unbedingt den Wochenmarkt (piojito genannt) besuchen. Dieser ist jeweils am Freitag von 10 – 14 Uhr auf einem großen Parkplatz im oberen Teil von Conil. Er liegt zwischen den Supermärkten Mercadona und Supersol an der Umgehungsstraße (siehe Karte unten). Hier findet man sowohl Kleidung, Schuhe und Stoffe als auch verschiedene Back- und Süßwaren. Für Touristen ist also alles da, was man braucht 😉

Ich bin immer total begeistert von den Schmuckständen, bei denen man für 1 EUR teilweise sogar ein Paar Ohrringe und ein Armband bekommt. Hier kann man so richtig zuschlagen. Auch bei der Kleidung kann man richtige Schnäppchen erwischen. Wer den Markt besucht, sollte mindestens 1 Stunde (oder sogar mehr) einplanen, damit man auch alles genau anschauen kann. Die spanischen Märkte kann man mit den Italienischen (hier mehr dazu) vergleichen, wobei die Waren in Spanien sogar noch etwas günstiger angeboten werden.

Parken kann man direkt gegenüber auf der Wiese. Das Parken kostet am Markttag 1 EUR, wobei das Geld für wohltätige Zwecke verwendet wird, sodass man hier gerne einen Euro bezahlt.

Weitere Märkte in der Nähe, die an anderen Tagen stattfinden, sind beispielsweise der Wochenmarkt in Chiclana de la Frontera oder einer der Märkte in Cádiz.

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.