Panoramablick auf Innsbruck und Umgebung

Kategorien Österreich, Reisewelt, Tirol
Blick auf Innsbruck (1 von 1)-2

Während unseres Kurztrips nach Innsbruck haben wir im Ort Oberperfuss übernachtet. Die Gemeinde mit knapp 3.000 Einwohnern liegt in 800 Meter Höhe und befindet sich 15 Kilometer westlich von Innsbruck. Von dort aus hat man einen fantastischen Blick auf die größte Stadt Tirols und ihre Umgebung. Sobald es dunkel wird, kann man den Flughafen Innsbruck mit seinen blickenden Lichtern erkennen. Am Tag hat man die Möglichkeit den Flugzeugen beim Starten und Landen zuzuschauen – ein Fernglas wäre dafür sehr praktisch. Je nachdem wie der Wind steht, kann es sein, dass das Flugzeug direkt auf einen zugeflogen kommt.

Leider lag bei uns so gut wie gar kein Schnee (und das obwohl Dezember war), sodass das Panorama eher an eine Frühlings- oder Herbstaufnahme erinnert. Mit ausreichend Schnee hat man von hier aus mit Sicherheit Blick auf eine wunderschöne Winterlandschaft mit schneeweißen Bergen und einer verschneiten Alpenstadt. Vielleicht machen wir bei unserer nächsten Alpenreise einen kurzen Abstecher nach Oberperfuss, um zu sehen, wie sich das Panorama bis dahin gewandelt hat.

Den besten Blick auf das Innsbrucker Tal hat man von der Wiesgasse in Oberperfuss (siehe Googlekarte unten). Man erreicht die Straße am besten mit dem Auto, denn vom Zentrum aus geht es ziemlich steil nach oben. In der Straße steht auch eine Bank, die dazu einlädt, etwas länger den Panoramablick zu genießen.

Oberperfuss Wandern (1 von 1)

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich bin gerne an verschiedenen Orten und lasse mich von der dortigen Mentalität und Kultur inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.