Urlaub in den USA – diese Dokumente werden für die Einreise benötigt

Kategorien Reisewelt, USA
Fraport

Ihr plant Urlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika? Dann solltet ihr euch frühzeitig um alle Formalitäten kümmern, damit es beim Reiseantritt zu keinen bösen Überraschungen kommt.

Welche Dokumente benötigt man aktuell für einen Urlaub in den USA?

Als Erstes benötigt man natürlich einen aktuell gültigen Reisepass. Dieser muss während der ganzen Reisedauer inklusive des Tages der Wiederausreise gültig sein. Seitdem Deutschland in den 6-Month-Club aufgenommen wurde, muss der Reisepass keine 6 Monate mehr gültig sein. Hat man nur einen vorläufigen Reisepass braucht man zusätzlich ein Visum, ansonsten reicht eine elektronische Einreiseerlaubnis. Eine Einreise mit dem Personalausweis ist nicht möglich.

Hat man einen gültigen Reisepass, kann man die Einreiseerlaubnis online mithilfe von ESTA, dem elektronischen System zur Reisegenehmigung, beantragen. Dies muss bis zu 72 Stunden vor der Abreise geschehen und kostet aktuell 14$. Im Regelfall kann man die Genehmigung sofort ausdrucken und im Handgepäck verwahren. Durch die im Jahr 2009 eingeführte ESTA-Genehmigungen sind Einreisen in die USA erheblich einfacher geworden, da bei einem Aufenthalt unter 90 Tagen kein Visum mehr benötigt wird und die Beantragung wesentlich unkomplizierter und schneller als die eines Visums verläuft. Auch Dienstreisen sind neben privaten Reisen mit dieser Genehmigung möglich. Das ESTA-Dokument ist übrigens zwei Jahre gültig und nicht auf nur eine Reise beschränkt. Reist man also häufiger in die USA kann die zuvor erstellte Einreiseerlaubnis mehrmals verwendet werden.

Die Einreise mit Reisepass und ESTA-Genehmigung ist für Staatsbürger aus insgesamt 36 Ländern möglich. Neben Deutschland gehören dem Visa Waiver Programm beispielsweise auch Österreich und die Schweiz an.

Nachdem die beiden Dokumente für die Einreise in die USA vorbereitet sind, kann die Reise beginnen. Im Flugzeug muss man dann noch eine Zollerklärung ausfüllen. Ist man in Amerika angekommen, werden noch der Pass und die Einreiseerlaubnis am Einreise-Schalter überprüft, Fingerabdrücke genommen und ein Foto gemacht. Manchmal kommt es vor, dass die Beamten noch Fragen über Reisezweck, Beruf, Dauer des Aufenthalts etc. stellen.

Einen Hilfeservice für die Beantragung der ESTA-Genehmigung inklusive Supporthotline und ausführlichen Zusatzinformationen gibt es auf https://www.estaregistrierung.org/.

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich bin gerne an verschiedenen Orten und lasse mich von der dortigen Mentalität und Kultur inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.