Sponsored Video: ICE-Verbindung München – Berlin

01

Mit der neuen Bahnverbindung zwischen München und Berlin erreicht man die Bundeshauptstadt vom Süden Deutschlands aus in weniger als vier Stunden. Ab 10.Dezember ist die neue ICE-Verbindung buchbar. Schon jetzt wirbt die Bahn dafür mit einem spektakulären Kurzfilm mit dem Formel 1 Star Nico Rosberg als Hauptdarsteller.

[Sponsored Video/Werbung] Im Kurzfilm der Bahn treten drei Nico Rosbergs gegeneinander an. Gewinner ist derjenige, der zuerst Berlin von München aus erreicht. Nico 1 ist mit einem Sportwagen auf der A9 unterwegs, Nico 2 nimmt das Flugzeug und Nico 3 den ICE. Obwohl das Flugzeug nur eine sehr kurze Zeit in der Luft ist, braucht man damit trotzdem länger. Grund: Oft vergisst man die Zeit, die für die Sicherheitskontrollen, das Boarding und ggf. die Gepäckaufgabe benötigt wird. Auch bei der Ankunft am Zielflughafen vergeht wertvolle Zeit, bis das Flugzeug seine endgültige Position erreicht hat und das Flugzeug wieder verlassen werden kann. Am Ende des Spots erreichen die zwei abgehetzten Nicos 1 und 2 den Zielort, während Nico 3 bereits entspannt auf sie wartet. Aber genug davon erzählt, am besten schaut ihr selbst einmal in das Video hinein, um Nicos Actionszenen und die dynamische Kameraführung selbst bestaunen zu können:

Was will uns die Bahn damit zeigen? Ganz klar, die ICE-Verbindung Berlin – München kann man zeitlich mit keinem anderen Verkehrsmittel schlagen. Auch andere ICE-Strecken sind mittlerweile so gut ausgebaut, dass man hier keine Alternative braucht. Auch wenn ich persönlich nicht der größte Bahnfan bin, muss ich zugeben, dass bei manchen Strecken ganz klar die Bahn und vor allem der ICE punkten kann. Gerade zwischen Großstädten sind die Anbindungen mittlerweile richtig gut geworden. Wenn man dann noch einen schönen Sitzplatz mit Wlan im Zug hat und nicht fünfmal umsteigen muss, ist eine Bahnfahrt wirklich zu empfehlen.

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn entstanden.

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Mentalitäten und Kulturen inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.