Der Erlebnisernte-Hofladen bei Bamberg

Kategorien Lifestyle, Reisewelt, Verschiedenes
selbst Erdbeerenpflücken_

Bist du auf der Suche nach einem Café der besonderen Art oder nach Gemüse aus der Umgebung? Dann bist du bei dem Erlebnisernte-Hofladen in Pettstadt genau richtig. Der sehr moderne Hofladen bietet Besuchern eine Menge.

Wer ein wenig Entspannung sucht, kann sich hier auf die große Terrasse oder in das Café des Hofladens setzen und neben einem Kaffee oder Cappuccino eine selbstgebackene Torte bzw. Kuchen probieren. Besonders nett finde ich die Cupcake-Lollies und den Kuchen am Stiel, welche jeweils unter 2 EUR kosten und sehr lecker aussehen. Wir haben bereits frische Erdbeertorten probiert und neulich einen Weißen-Schokoladen-Tarte, der sehr sättigend aber extrem gut war. Die Atmosphäre im Hofladen Café ist sehr angenehm, die Bedienungen sind sehr nett und man weiß, wo die angebotenen Süßigkeiten herstammen.

Erlebnisernte-Hofladen Bamberg

Doch nicht nur die Kuchen sind hausgemacht, Heidi Kaiser verkauft auch weitere eigen erzeugte Produkte wie beispielsweise Fleisch vom Angusrind, Erdbeeren, Kartoffeln und Kürbisse. Die übrigen Produkte, die es im Hofladen zu kaufen gibt, stammen entweder von Landwirten aus der Region oder bilden Bioprodukte. Als besonderes Highlight kann man hier Produkte vom Bauern Jürgen erwerben, der durch die Sendung „Bauer sucht Frau“ bekannt wurde – er bietet hier u.a. seinen Eierlikör und frisches Fleisch an.

Im Sommer macht es besonders Spaß, Erdbeeren selbst zu pflücken und diese anschließend zu vernaschen. Der Hofladen besitzt ein riesiges Erdbeerfeld, das mit möglichst wenig Pflanzenschutzmitteln betrieben wird und mit eigenem Dünger aus der Tierhaltung gedüngt wird. Während der Erdbeerzeit kann man während der Ladenöffnungszeiten auf das Feld zum Sammeln gehen. Neben Erdbeeren kann man auch Blumen selbst schneiden.

selbst Erdbeerenpflücken_

Eine weitere Besonderheit vom Erlebnisernte-Hofladen in Pettstadt sind die Gemüsefelder für Städter. Interessierte Bewohner aus der Umgebung können hier den Sommer über eine Gemüseparzelle von ca. 80qm betreiben. Bei der Übernahme wurden die Felder bereits mit ca. 20 verschiedenen Gemüsearten gesät, die der Betreiber für seinen Nutzen ernten darf. Die Geräte, das Wasser und Düngemittel werden vom Hofladen gestellt. Eine super Idee, die bestimmt von vielen Bambergern ohne Garten gerne angenommen wird.

Der Erlebnisernte-Hofladen ist eine Topempfehlung für alle um und aus Bamberg. Ich war das Jahr sehr oft dort, um Erbeeren zu holen oder um einen leckeren Kuchen zu essen. Im Moment gibt es eine große Auswahl an Kürbissen – auch Zierkürbisse – zu kaufen, wer also bereits Herbstdekorationen sucht, sollte hier einmal vorbeischauen.

Erlebnisernte-Hofladen Pettstadt
Mehr Infos gibt es auf der Hofladen-Homepage unter www.erlebnis-ernte.de

 

Reisen ist meine Leidenschaft. Ich bin gerne an verschiedenen Orten und lasse mich von der dortigen Mentalität und Kultur inspirieren. Egal ob Autoreisen oder mit dem Flugzeug, für mich ist bereits der Weg zum Urlaubsziel Teil der Reise. Zuhause unterhalte ich gerne unseren Hund oder probiere neue Rezepte in der Küche aus. Hier schreibe ich über alles, was mir im Leben begegnet und wovon ich begeistert bin.

2 Gedanken zu „Der Erlebnisernte-Hofladen bei Bamberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.