Blueberrycheesecake

Im Hofladen bei Pettstadt gibt es fast täglich Cheesecakes mit unterschiedlichen fruchtigen Füllungen. Unser Favorit ist der Blueberry-Cheesecake. Lange haben wir nach einem passenden Rezept gesucht, um ihn auch einmal selber auszuprobieren.

Für den ersten Versuch ist der Kuchen recht gut geworden, er war nur etwas weich, da wir mehr Heidelbeeren verwendet haben. Da er geschmacklich nah an den Kuchen vom Hofladen herankommt, habe ich das Rezept für euch zusammengeschrieben: Weiterlesen „Blaubeer-Cheesecake selbstgemacht“

IMG_2083

Das Arbeitszimmer in unserer neuen Wohnung hat einen sehr schönen Echtholzboden. Da Holzböden sehr empfindlich sind und man schnell Kratzer und Dellen sieht, muss man sich eine Lösung für das Problem Bürostuhl – Boden überlegen. In Zimmern, die mit Teppich ausgelegt sind, kann man den Bürostuhl ohne Probleme hin und her rollen, macht man dies auf Holzboden (Laminat, Parkett, Echtholz), kann es schnell zu bösen Überraschungen führen. Weiterlesen „Bürostuhl auf Holzboden – Wie lassen sich Kratzer vermeiden?“

2016-06-10 15.10.43

Wenn man umzieht und etliche neue Möble braucht, hat man irgendwann keine Lust mehr, durch die einschlägigen Möbelhäuser zu laufen. Unser Problem am Ende war: Alles sieht irgendwie gleich aus und obwohl es nicht wirklich billig ist, besteht es trotzdem nur aus dünnstem Pressholz. Für eine kleine Kommode haben wir uns deshalb bei westwingnow.de umgeschaut.

Weiterlesen „Ausprobiert: Möbel Online Shop westwingnow.de“

New Nissan Leaf

Dass Deutschland leider nicht weit vorne ist in Sachen Elektromobilität, weiß man inzwischen. Das Ziel, eine Million Elektroautos bis 2020 auf den deutschen Straßen zu sehen, ist und wird wahrscheinlich leider eine Utopie bleiben. Doch wie sieht es bei unseren Nachbarländern oder gar auf anderen Kontinenten aus? Smava hat dazu eine schöne, übersichtliche Infografik erstellt, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Weiterlesen „Überblick der Elektroautos in den verschiedenen Ländern“

EVE

Seit ein paar Monaten schon wird mir in Facebook viele Male am Tag die Werbung von EVE angezeigt, der angeblich bequemsten Matratze der Welt. Manchmal ist es dann so, dass ich dank des Werbebudgets solcher Firmen tatsächlich neugierig werde und das Produkt ausprobieren muss. Ist EVE wirklich die bequemste Matratze der Welt? Lohnt sich der Preis von immerhin 600 Euro? Meine ersten 15 Nächte mit EVE: Weiterlesen „Erfahrungbericht/Test: Die ersten Nächte auf der EVE Matratze“

IMG_1783

Der Königssee und Schönau sind nicht nur für deutsche Touristen Topsehenswürdigkeiten in den deutschen Alpen, auch viele internationale Gäste besuchen jährlich die südöstlichste Gemeinde mit ihrem bis zu 190 Meter tiefen Gebirgssee. Kein Wunder, dass Schönau eine entsprechend große Auswahl an Restaurants mit traditionell bayrischen Gerichten vorzuweisen hat. Bei unserem letzten Besuch am Königssee viel unsere Wahl auf das Echostüberl, das ich jedem nur empfehlen kann. Weiterlesen „Restaurant-Tipp für den Königssee“

Kueche aufbau

Für unsere neue Wohnung waren wir auf der Suche nach einer schönen, nicht allzu teuren Küche. Neue Küchen bekommt man kaum unter 1.000 EUR und hat man doch mal ein Angebot gefunden, sind sie nur mit günstigen, no-name Elektrogeräten ausgestattet. Hier muss man wahrscheinlich bereits nach 2-3 Jahren wieder Geld investieren, damit alles noch funktioniert. Weiterlesen „Tipps zum Kauf einer gebrauchten Küche“

Lienz Iselturm

Ende März waren wir für eine Nacht in Matrei in Osttirol. Von dort aus ist man schnell in den Bergen oder auch in Lienz, einem kleinen, putzigen Städtchen mit ca. 12.000 Einwohnern. Wir sind für ein paar Stunden nach Lienz gefahren, da es sich bereits etwas südlicher und in tieferer Lage als Matrei befindet und man deshalb tendenziell höhere Temperaturen und mehr Sonnenschein hat. Weiterlesen „Ausflug nach Lienz – Rundweg mit Sehenswürdigkeiten“

2016-04-09 12.18.22

Zu Weihnachten haben wir einen Gutschein für eine Schnupperstunde Lamatrekking bekommen. Unser erste Gedanke war: Warum soll man denn bitte mit einem spuckenden Lama durch die Gegend laufen? Nach ein paar Recherchen im Internet habe ich herausgefunden, dass diese Tiere – ähnlich wie Delfine oder Pferde – zu Therapiezwecken eingesetzt werden und eine beruhigende und stressabbauende Wirkung auf seine menschlichen Begleiter haben sollen. Ob das in der Praxis auch wirklich der Fall ist, könnt ihr hier nachlesen.
Weiterlesen „Zurück in die Natur: Lamatrekking in den Haßbergen“

Kalser Glocknerstrasse Osttirol

Vor einigen Wochen waren wir ein paar Tage in Osttirol. Von Matrei in Osttirol, wo sich unsere Unterkunft befand, bis nach Kals am Großglockner sind es mit dem Auto circa 20 Kilometer. Zwar beträgt die Luftlinie zwischen den beiden Orten nur etwa 4 Kilometer, doch werden sie durch den Rotenkogel mit einer Höhe von 2762 Metern getrennt, den man per Fahrzeug nicht passieren kann. Weiterlesen „Auf der Kalser Glocknerstraße zum Lucknerhaus“